Das Ferienhaus

Ferienhaus im Roussillon mit Pool, das „Mas du Chien Vert“ (frz. Haus zum Grünen Hund)
in Montauriol, Südfrankreich, Region Languedoc-Roussillon – am Fuße der Pyrenäen

Gemäuer mit Geschichte

Es war einmal… ein märchenhaftes Wohn-Ensemble, das den ursprünglichen Kern des Dorfes Montauriol bildet. Am Fuße der Pyrenäen im Languedoc-Roussillon gelegen, haben dessen Natursteine in sechshundertfünfzig Jahren die Sonne und Aromen der Landschaft und die Geschichten vieler Generationen aufgenommen. Sie erzählen von den Traditonen der Menschen und der Vergangenheit Kataloniens.

Blicken Sie hier hinter die jahrhundertealten Mauern und fühlen Sie die Anziehungskraft dieses zauberhaften Ortes.

Ein Geheimtipp – auch für große Familien

Die drei eigenständigen Appartements werden gern auch von großen Familien oder mehreren Freunden zusammen gebucht. Hier können Sie entspannt mit bis zu acht Personen außergewöhnliche Ferien erleben.

Je zwei Personen im Petit Appartement und dem Backhaus und bis zu vier Personen im Grand Appartement finden viel Raum für Miteinander (Große Küche, Garten, Pool) und auch genügend Rückzugsmöglichkeiten.

Wie alles begann…

Ein Backhaus für das Dorf

1968, als es “in” war, im Süden eine Ruine zu besitzen, begann Rainer Kochhäuser mit Freunden, Familie und vielen begabten ortsansässigen Handwerkern mit dem Wiederaufbau und gefühlvollen Umbau dieses einladenden Bauernhofs.

Das “Mas du Chien Vert” bildete als ehemaliger und erster Bauernhof den Ursprung des Dorfes Montauriol. Hier wohnten bis zur Mitte des letzten Jahrhunderts bis zu fünf Familien mit ihren Pferden, Hühnern und Ziegen. Der Umbau der ehemaligen Stallungen und Arbeitsräume unterstreicht das stimmungsvolle Ambiente des Ensembles:

Als Samenkorn des gesamten Ensembles gilt das Petit Appartement, das Doppelzimmer unter dem Bogen.

Was von außen aussieht wie ein „Knusperhäuschen“, war einst das Backhaus von Montauriol. In dem Backofen wurden die Brote für das gesamte Dorf gebacken. Heute ist das Backhaus mit seinem Bett auf dem Backofen ein romantisches Plätzchen für Verliebte.

In den Ziegenstall wurde der Pool eingefügt, mit einer lauschigen Sitzecke ausgestattet und liebevoll mit Details geschmückt.

Wo einst Hühner, Ziegen und Schafe ihren Auslauf hatten, genießen unsere Gäste seit fast 30 Jahren eine grüne Oase der Ruhe.

Im Pferdestall stehen jetzt die Drahtesel für die Gäste.

In der heutigen Großen Küche mit Sitzplätzen für bis zu 12 Personen standen früher die Kaninchenställe.

Der einstige Trockenboden (soustre) bietet nun Platz für eine Galerie und ist das obere Schlafzimmer im Grand Appartement.

1988 mieteten sich erstmals Feriengäste im Ferienhaus ein.

2011 hat GEO-Saison den Charme des Roussillon beschrieben und das „Mas du Chien Vert“ besonders erwähnt. Artikel zum Download (13 MB).

Bei weiteren Fragen freue ich mich über Ihren Anruf
unter: +49 (0) 69 – 54 84 922
Ihr Rainer Kochhäuser

Rainer Kochhaeuser Vermieter Ferienhaus Languedoc RoussillonNach dem Tod meines Freundes habe ich den Wohnhof 1999 übernommen und führe seither die Vermietung weiter.

Als Kind von Hoteliers bin ich mit der Sorge um das Wohl von Gästen aufgewachsen.

Es ist von jeher die Zufriedenheit der Gäste, die in meiner Familie den Ton angibt. Sie liegt mir daher auch in Montauriol am Herzen.

Zu den Zeiten, zu denen ich nicht persönlich vor Ort sein kann, kümmert sich eine Nachbarin um das Haus und das Wohl der Gäste.

Wenn Sie noch Fragen oder Wünsche haben, rufen Sie mich gern an unter Tel.: +49 (0) 69 – 54 84 922

Zeichnungen und Aquarelle unserer Gäste

Das sagen die großen (und kleinen) Gäste über die Appartement und das „Mas du Chien Vert“:

Dieser Sommer wird bleiben. ..
Trotz sehr bewegtem Arbeitsalltag sofort nach Rückkehr und einer bald folgenden herausfordernden Arbeitsreise hat sich Montauriol wie ein ruhiger, warmer, sonniger Kern in mir breit gemacht …
Gerade in den letzten kalten herbstlichen Tagen merke ich, wie viel ruhiger und kräftiger ich der dunklen Jahreszeit entgegen grinse als in den vergangenen Jahren.
Wir haben uns so wohl und „zu Hause“ gefühlt und kommen sicher wieder.
Familie aus Berlin
(…) ist das ein verzaubertes Märchenschloss? (…) Wir wollen gar nicht mehr los!
May-Johana (7 Jahre)
Wir haben uns wohl gefühlt und sind von den Wanderungen, den Einkehren in den romanischen Kirchen und den Städten gern in die Ruhe des Gartens und der Küche zurück gekommen. In dieser urwüchsigen und kultivierten Umgebung waren wir ganz im Frieden mit uns und Gott und der Erde.
Hans und Doris
Wir haben 2014 zwei Wochen in dem „grand appartement“ verbracht und können nur bestätigen, dass die Beschreibung der Wohnung absolut korrekt ist.
An Hand der Bilder kann man bereits sehen, dass die Wohnung über drei Ebenen verteilt ist und man alles vorfindet, was man zu einem gelungenen Urlaub benötigt.
Besonders lobenswert sind die Wandertips des Vermieters, die dazu einladen direkt vom Haus aus los zu wandern.
Aber auch in der näheren Umgebung, in Fourques gibt es zwei sehr gut beschilderte und liebevoll gestaltete Wanderwege.

In jedem Fall kann ich das „grand appartment“ weiter empfehlen.

Kuno von B.
We gratulate you Rainer, for the way that you have created such a beautiful and tranquil environment in this place which just a few years ago was just a ruin. Our few days here have been very pleasant and comfortable not least because you have thought about every detail with great care.
R.C. Dulwich, London
Nix wie hin! Es ist ein wunderschönes, altes Bauernhaus, sehr liebevoll restauriert, mit ganz eigenem Charme und eingerichtet mit allem, was man braucht. Es gibt im Haus eine Miniküche. Wenn man sich selbst verpflegen möchte, kann man das in der großen Küche, die für alle Gäste zur Verfügung steht, tun. Es gibt einen sehr schönen Pool, viele schattige Rückzugsplätze im Garten und natürlich in der Umgebung vieles zu entdecken. Der Vermieter steht gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Ulrike K.

Und wann werden Sie bei uns zu Gast sein?

Durchschreiten Sie das schmiedeeiserne Tor, werden Sie von dem märchenhaften Flair und der Ruhe dieses besonderen Wohn-Ensembles empfangen.

Besucher jeden Alters (ab vier Jahren) finden hier Bereiche zum Wohlfühlen.

Die Kraft dieses Ortes, der Zauber der Landschaft und die Vielfalt der kulturellen Unternehmungen helfen Ihnen mit allen Sinnen aufzutanken, so dass Sie selbst bei einem kürzeren Aufenthalt spürbar erholt nach Hause zurückkehren.

Wobei der Tag Ihrer Abreise immer ein Tag zu früh für Sie sein wird.

Übrigens … das Frühjahr und der Herbst im Roussillon sind bekannt für besonders schöne Naturerlebnisse, Stimmungen, Farben!

Das “Mas du Chien Vert” wird nach dem ersten Besuch gern erneut gebucht, beliebte Ferientermine oder günstige Kombinationen von Brückentagen werden daher häufig schon ein Jahr im Voraus reserviert.

Fragen Sie daher frühestmöglich Ihren Wunschtermin direkt per Mail an – bei Ihrem Vermieter, Rainer Kochhäuser.

 

Natur, Kunst, Kultur

Natürlich ist „Chillen am Pool“ auch eine Aktivität. Der Pool und die Sitzgelegenheiten im Garten bilden den Ruhepol für die Gäste, wenn sie nach ihren Unternehmungen wieder ins “Mas du Chien Vert” zurückkehren.

Wandern, Radfahren, Surfen oder im Meer baden zählen zu den beliebtesten Aktivitäten, ebenso der Besuch von Märkten. Und eine Gelegenheit, Sardane, den katalanischen Volkstanz, zu tanzen bietet sich auch fast täglich auf einem Dorfplatz der Gegend – tagsüber oder auch abends.

Insbesondere, wenn im Frühling oder auch im Herbst die Sonne tiefer steht, leuchten Landschaft und Vegetation in einer beeindruckenden Farbintensität, die schon Matisse versuchte, in seinen Gemälden einzufangen.

Das Roussillon bietet zahlreiche alte Kastelle, Kirchen und Kapellen, in denen die Geschichte und Geschichten längst vergangener Zeiten nachklingen, und wem zur Abwechslung von der Ruhe mal der Sinn nach “Landflucht” steht, der unternimmt einen Tagesausflug nach Perpignan, ins historische Carcassonne oder ins malerische Collioure.

Zur Kultur zählt natürlich auch das Essen. Die Vielfalt und Frische von Obst, Gemüse, Kräutern, Fisch und Fleisch lässt das Herz von Hobbyköchen und Gourmets höher schlagen. Bodenständiger Genuss, den ein sonnenverwöhnter Wein aus der Region noch abrunden kann.

Hier finden Sie weitere Inspirationen für Unternehmungen.

Bericht in der GEOSaison 2/2011

2011 hat GEO-Saison den Charme des Roussillon beschrieben und das “Mas du Chien Vert” besonders erwähnt. Artikel zum Download (13 MB)

Print Friendly, PDF & Email